Bead One R - Der Standard in der Probenvorbereitung für die Aufschlussanalytik

Die Bead One R verbindet höchste Reproduzierbarkeit und Präzision mit leichter Bedienbarkeit und maximaler Sicherheit. Durch exakt regulierbare Temperatur- und Aufschlussparameter sowie das nachrüstbare automatische Magazin wird die Bead One R zur zukunftssicheren Lösung für Ihre analytischen Herausforderungen.

 

Analytische Vielseitigkeit

Mit Hilfe der Bead One R können Sie Aufschlussperlen für die XRF- Analyse oder Borat- bzw. Peroxidlösungen für die AA- und ICP- Analyse vorbereiten. Der Aufschlussprozess kann durch die Parameter Temperatur, Dauer, Aufheizgeschwindigkeit und Schaukelgeschwindigkeit genau kontrolliert werden. Nach dem Aufschluss kann das Material entweder in eine Ausgießschale entleert werden oder zum Aushärten in dem Tiegel verbleiben. Alternativ kann die Schmelze auch in einen Behälter mit Säure gegossen werden, welcher auf einem Magnetrührer positioniert ist.
Die Bead One R ist dafür konzipiert, den Aufschlussprozess entweder unter Inertgas- oder Sauerstoff- Atmosphäre durchzuführen.

 

Auf einen Blick

  • Benchtop- Aufschlussgerät (Widerstandserwärmung) zur Probenvorbereitung von Glasperlen für die XRF- Analyse sowie Borat- und Peroxidlösungen für die AA- und ICP- Analyse
  • Hochzuverlässige und präzise Analysenergebnisse für eine Vielzahl von Applikationen
  • Qualitätsofen (maximale Arbeitstemperatur 1350°C) mit optimiertem Design und Präzisionssteuerung für hervorragende Aufschlussbedingungen
  • Optionales Magazin für die vollautomatische Bearbeitung von bis zu neun Proben. Dadurch gewinnt der Bediener mehr Zeit für andere wichtige Tätigkeiten im Labor.
  • Maximale Sicherheitsmaßnahmen einschließlich Sicherheitstüren und „Cold-to-cold“- Modus für Gerät und Magazin.

Für weitere Informationen

Kontakt

E-Mail 
info(at)herzog-maschinenfabrik.de

Zentrale 
+49 541 9332-0

Vertrieb (technische Abteilung)
+ 49 541 9332-50
+ 49 541 9332-68