Neuigkeiten

Der Induktionsaufschluss ist ein hocheffizientes Verfahren zur Vorbereitung von Glasperlen für die Röntgenfluoreszenzanalyse. HERZOG hat kürzlich ein neues vollautomatisches Verfahren vorgestellt, um die Temperaturkontrolle während des Aufschlussprozesses noch weiter zu verbessern.

In dieser Application Note zeigen wir, dass das zum Patent angemeldete Verfahren der Tiegelkalibration zu einer punktgenauen Einstellung der gewünschten Zieltemperatur führt. Im Temperaturbereich zwischen 1050 bis 1100°C beträgt die mittlere Abweichung von der Zieltemperatur weniger als 2°C. Außerdem ist die Variabilität der Messwerte äußerst gering. Diese Ergebnisse unterstreichen den positiven Effekt der Tiegelkalibration auf die Temperaturgenauigkeit und Präzision für noch bessere Analyseergebnisse.

 

Für mehr Information

Kontakt

E-Mail 
info(at)herzog-maschinenfabrik.de

Zentrale 
+49 541 9332-0

Vertrieb (technische Abteilung)
+ 49 541 9332-50
+ 49 541 9332-68